^

Besuch uns ...

Tiere in Eilenburg aktuelle Jahreskarte

Tierpark Eilenburg erhält Anerkennung als Heidemagnet

Naturpark Dübener Heide
Logo Bestes aus der Dübener Heide
Logo Heidemagnet

Der Eilenburger Tierpark hat mit über 50 000 Besuchern im Jahr längst seine Anziehungskraft unter Beweis gestellt. 2008 erhielt er vom Naturpark Dübener Heide die Anerkennung als Heidemagnet.

Unter diesem Label finden sich zwölf Anbieter verschiedenster touristischer Leistungen in der Dübener Heide, die gemeinsam einladen, die wunderbare Natur vor den Toren der Messestadt Leipzig zu entdecken. Wer den Tierparkbesuch beispielsweise mit Badeausflug, Wildtierbeobachtung oder dem Eintauchen in die Militärgeschichte verbinden will, der wird bei uns fündig.

Der Naturpark Dübener Heide

Das schönste Mischwaldgebiet Mitteldeutschlands zwischen Leipzig, Torgau und Wittenberg erstreckt sich auf 700 Quadratkilometern. Eingebettet in die natürlichen Flusslandschaften von Elbe und Mulde sprudeln in hügeligen Endmoränen wilde Bäche, blubbern unberührte Moore und verbreiten malerische Heide-Orte ihren Zauber. Biber und Rothirsche, Kraniche und Fischadler, unzählige Schmetterlinge, Wildgänse und Fledermäuse sind hier zu Hause.
Über 500 Kilometer markierte Wege, vorbei an Heidelbeersträuchern und Pilzen, laden zu Streifzügen ein. Bei den zwölf ausgewiesenen Heidemagneten gibt es nicht nur lebendiges Brauchtum und Kultur-Geschichte, sondern auch Gastronomie sowie die Angebote „Bestes aus der Dübener Heide“.

www.naturpark-duebener-heide.com/heidemagneten

Öffnungszeiten

1.10. bis 31.3.: 8 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit, spätestens 17 Uhr
1.4. bis 30.9.: 8 bis 18.30 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene 3 EUR
Ermäßigte 2 EUR
mehr Details: "Zahlen und Fakten"