^

Besuch uns ...

Tiere in Eilenburg aktuelle Jahreskarte

Eilenburgs neue Tropenwelt

Die Finanzierung

Modell des Tropicana Modellzeichnung des neuen Tropicana.

Die Kosten der bisher größten Investition in der Geschichte des Eilenburger Tierparkvereins werden auf 400 000 Euro gedeckelt. Das ist nach Einholen vieler Kostenangebote und Berechnungen die Summe, mit der sich das Tropicana unter Einbezug von Eigenleistungen sicher realisieren lässt. Ein Sicherheitspuffer für nicht vorhersehbare Unwägbarkeiten ist dabei enthalten. Mit Stand vom März 2016 stehen 100 000 Euro für das Tropicana zur Verfügung. Von den noch fehlenden 300 000 Euro soll, möglichst in den nächsten zwei Jahren, die Hälfte gemeinsam mit Partnern, Sponsoren aufgebracht und im Verein erwirtschaftet werden. Für die restlichen 150 000 Euro wird der Verein einen Kredit aufnehmen. Diesbezügliche Erfahrungen gibt es und sie waren bei der Sanierung des Haupthauses durchaus positiv. Der Tierparkverein kann zudem auf etliche Erfahrungen im Baubereich verweisen. So entstanden in seiner Regie beispielsweise Gaststätte, Veranstaltungspavillon und Haustierhaus. Die Kostenkalkulationen wurden dabei regelmäßig eingehalten.

Spenden/Patenschaften

Patenurkunde Tropicana Muster einer Patenurkunde für ein Tropicana-Tier.

Bereits seit der Schließung im April 2014 rollen die Münzen am Spendentrichter für das neue Tropicana. Zudem gehen unter dem Stichwort "Tropicana" Gelder auf unserem Konto ein.

Tierparkverein Eilenburg
IBAN DE54 8605 5592 2230 0022 71
BIC WELADE8LXXX
Sparkasse Leipzig

Auf Wunsch stellt der Verein dafür auch Spendenquittungen aus, wofür der Name und die Anschrift des Spenders benötigt werden.

Der Spendenstand wird alle zwei Monate mit farbigem Granulat in einer Glasröhre für jedermann sichtbar aktualisiert. Auch dank einer großzügigen Einzelspenderin sind mit Stand vom März 2016 auf diesem Weg 100 000 Euro zusammen gekommen. Zusätzlich soll jetzt die Möglichkeit einer Tierpatenschaft für die späteren Bewohner stärker beworben werden. So können diese für Krallenaffe (100 Euro), Baumpython (80 Euro) und Leguan (50 Euro) abgeschlossen werden. Derzeit gibt es drei Paten, was ausbaufähig ist. Die Namen der Paten werden, Einverständnis vorausgesetzt, auf der Patenliste im Tierpark veröffentlicht.

Patenschaften im Tierpark Eilenburg

Der Tierparkverein intensiviert nach der Vorstellung des Projektes in der Öffentlichkeit im März 2016 die Spendensammlung. So wird ein Tropicana-Flyer in 5000er-Auflage verteilt, werden die Medien informiert. Dennoch ist klar, dass auch größere finanzstarke Partner gebraucht werden. Der Vorstand des Tierparkvereins wird daher in den nächsten Monaten gezielt auf mögliche Unterstützer zugehen.

Öffnungszeiten

1.10. bis 31.3.: 8 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit, spätestens 17 Uhr
1.4. bis 30.9.: 8 bis 18.30 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene 3 EUR
Ermäßigte 2 EUR
mehr Details: "Zahlen und Fakten"