^

Besuch uns ...

Tiere in Eilenburg aktuelle Jahreskarte

Eilenburgs neue Tropenwelt

Das Vorhaben

Lisztaffe Lisztaffen sollen auch ins neue Tropicana einziehen.

Etwa ein halbes Jahr nach der notwendigen Schließung des alten Tropicanas beschlossen die Vereinsmitglieder im November 2014 bei nur einer Gegenstimme auf einer außerordentlich einberufenen Mitgliederversammlung den Neubau. Unmittelbar danach begannen die Planungen samt Kostenkalkulationen. Viele Entwürfe wurden auch unter Einbeziehung von Experten befreundeter Zoos angefertigt, diskutiert, verworfen, neu erstellt und modifiziert. Im Ergebnis konnte auf der Mitgliederversammlung am 10. März 2016 ein Projekt vorgestellt werden. Danach handelt es sich um einen schlichten Baukörper, der neben dem Hutaffendomizil im hinteren Bereich der Exotenwelt errichtet wird. Der 12 mal 18 Meter große Bau wird mit Bambus und Schilf, Holzstämmen und auf der Südseite von einem Außengehege kaschiert. Der Besucher bewegt sich auf einem Schlängelpfad durch eine Landschaft, in der er Affen, Leguanen und anderen freilaufenden Tieren begegnet. Nur eine Glasscheibe entfernt leben zudem Baumpython, Gespenstschrecke und Vogelspinne. Die von Sonnenlicht durchflutete Erlebniswelt spricht viele Sinne der Besucher an und gibt damit Denkanstöße zum Schutz von Umwelt und Natur.

Ziel ist es, 2017 den Baukörper zu errichten. Die Eröffnung wird für das Jahr 2019 angestrebt.

Öffnungszeiten

1.10. bis 31.3.: 8 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit, spätestens 17 Uhr
1.4. bis 30.9.: 8 bis 18.30 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene 3 EUR
Ermäßigte 2 EUR
mehr Details: "Zahlen und Fakten"